Scroll
Bremen-Aumund
KITA Meinert-Löffler-Straße

Auf dem ehemaligen Gelände des Kreisverbandes Bremen-Nord des DRK wird eine neue Kindertagesstätte für sechs Gruppen realisiert. Mit einer Grundstücksgröße von 3.339 qm bekommt Aumund damit in zentraler Lage viel Platz für eine kompetente Kinderbetreuung vor Ort. Eine Belebung des Quartiers und ein Brückenschlag zwischen den Generationen.

Olaf Mosel, Geschäftsführender Gesellschafter (CEO)
„Aus alt mach neu!“

Ein Stadtzentrum beleben und die Gemeinschaft stärken.

Um gemeinsam die Lebensqualität eines Viertels zu verbessern, sollte man langfristig planen und die Herzen und die Köpfe eines Quartiers zusammenbringen. Der beispielhafte KITA-Neubau schafft daher neue Voraussetzungen, die neue Aumunder Mitte mehr ins Zentrum der Aufmerksamkeit zu bringen.

Viele Jahrzehnte nämlich war die Meinert-Löffler-Str. 15 der Sitz des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Bremen-Nord. Dieser wurde 2020 aufgrund der maroden Gebäudesubstanz, mangelnder Barrierefreiheit und vielen anderen strukturellen Problemen der Immobilie aufgeben und das Grundstück an die Projektgrund GmbH verkauft. Wir realisieren hier ab Anfang 2021 eine Kita mit 6 Gruppen, die vom Deutschen Roten Kreuz betrieben und eine win-win Situation geschaffen wird.

 

  • Lage Bremen-Aumund
  • Grundstück 3.339 qm
  • Nutzfläche ca. 1.130 qm
  • Baubeginn Ende 2020
  • Fertigstellung Mitte 2021
  • Art Kindertagesstätte mit 6 Gruppen
  • Ansprechpartner
    Olaf Mosel