Scroll
28.10.2019

Was lange währt…

Bereits 2003 begannen Gespräche zu dem Grundstück An Rauchs Gut. Und nun – 2019 – können wir unser Projekt endlich realisieren!

Zum Artikel
02.09.2019

Die Bagger können kommen!

Die Bürgerschaft hat dem Projekt zugestimmt und nun sind auch die Bagger angerollt. Der Baubeginn ist ausgerufen und wir freuen uns auf das Projekt in Bremen-Aumund. Am Freitag, den 30.08.2019 berichtete der Weser Kurier.

Zum Artikel
15.08.2019

Neue Siedlung in St. Magnus

Volker Kölling (Die Norddeutsche) berichtet über unser Bauvorhaben in Bremen-St. Magnus. Das Projekt „An Rauchs Gut“ wird auf dem alten Mahlstedt Hof entstehen.

Zum Artikel
05.08.2019

Deal

Auch die Fachzeitschrift „Deal“ – das Magazin rund um Immobilien, Investment und Finanzen – berichtet über unseren Grundstückskauf und das geplante Projekt in der Isebekstraße in Hamburg-Altona.

 

Zum Artikel
24.07.2019

„Die Welt“ berichtet über unser Projekt Maingold

Wohnen im Bremer Flüsseviertel
Auch in Hamburgs Nachbarstadt Bremen ist der Wettlauf um die urbanen Wohnstandorte entbrannt. Aktuell haben Entwickler die Neustadt im Blick, nahe der Weser gelegen und durch umfangreiche Grünflflächen geprägt. Dazu zählen der Hohentorspark und die Neustadtswallanlagen. (…)

Zum Artikel
24.07.2019

M Projekt goes Hamburg

Hamburg: Robert C. Spies vermittelt Grundstück für Neubaurealisierung
M-Projekt plant Neubau mit 53 Eigentumswohungen in Toplage

Die norddeutsche Unternehmensgruppe Robert C. Spieshat ein Grundstück in der Isebekstraße 11–15 im Stadtteil Altona-Nord in Hamburg an M-Projektvermittelt. Der Käufer und Entwickler aus Bremen plant auf dem rund 1.675 m² großen Grundstück die Realisierung eines Neubaus mit insgesamt 53 Eigentumswohungen. Davon werden acht Wohnungen als mietpreisgedämpfte Wohnungen realisiert.

Zum Artikel
24.06.2019

Unser SOS-Kinderdorf Kindergarten

Die Norddeutsche berichtet am 18.06. über die Abrissarbeiten an der Friedrich-Humbert-Straße in Bremen-Grohn. Wir freuen uns über das Projekt!

Zum Artikel
08.04.2019

An Woldes Wiese – ein historischer Blick

Ein kurzer Blick auf die Geschichte unseres Bauvorhabens „An Woldes Wiese“ von Julia Ladenbeck aus „die Norddeutsche“ vom 06.04.2019.

Zum Artikel
01.04.2019

Seeland-Bericht

Stadtplaner stellten gemeinsam mit dem Bauamt Bremen-Nord das geplante „Teichquartier“ vor.

Zum Artikel
21.01.2019

Mehr Platz fürs Wohnen

Im Artikel der Norddeutschen vom 19.01.2019 wird berichtet, dass gleich 3 Bebauungspläne für Vorhaben der M Projekt aufgestellt/beschlossen wurden.

Zum Artikel
07.01.2019

Die alte Scala…

Ein schöner Bericht mit unserem Geschäftsführer Phillip Romeiser in der Norddeutschen vom 05.01.2019.

Zum Artikel
27.12.2018

Kitabau mit Umwegen

Unser Kita-Projekt in Bremen-Grohn. Lesen Sie in dem Artikel aus dem Weser Kurier vom 20.12.2018, welche Hürden es gab.

Zum Artikel
03.12.2018

Planungen fertig, Baubeginn ungewiss

Schlachthofgelände in Vegesack – Ein Artikel in der Norddeutschen vom 30.11.2018.
Die Planungen für das Millionenprojekt auf dem Schlachthof-Areal stehen: Seniorenwohnungen, Arztpraxen, Büros und Handel.

 

Zum Artikel
18.10.2018

Das Tauwerkquartier – Bremens erste Klimaschutzsiedlung lädt zum Tag der offenen Tür!

Im Mai 2017 war es soweit. Der „energiekonsens“ übergab Olaf Mosel, Geschäftsführer der M Projekt GmbH & Co. KG, die Plakette für Bremens erste Klimaschutzsiedlung. 2018 – bereits ein Jahr sind die Bauarbeiten schon soweit vorangeschritten, dass die erste Reihenhauszeile fertig gestellt ist. Anlass genug zu einer Begehung zu laden. Am 21. Oktober öffnet das Unternehmen von 14 – 17 Uhr das Musterhaus in der Reihenhauszeile A, mit der schönen Adresse Kleine Wolke 46 in 28759 Bremen.

Zum Artikel
08.10.2018

Tag der offenen Tür
Sonntag, 21. Oktober 2018 · 14:00 Uhr

Das TAUWERKQUARTIER in Bremen-Grohn wächst, die erste Reihenhauszeile ist so gut wie fertig und auch eine Doppelhaushälfte hatte bereits Richtfest.
Diese Gelegenheit möchten wir nutzen um mit Ihnen das Musterhaus zu begehen.

Zum Artikel
12.09.2018

Wohnpark Schwanewede-Nord

Neue Senioren-Wohnanlage in Schwanewede
Die Norddeutsche berichtet heute über den geplanten Komplex mit 18 Service-Appartements, zwei Pflegewohngemeinschaften und einer Tagespflege-Einrichtung.

Zum Artikel
27.08.2018

M Projekt goes FightClub

Unser Chef, Olaf Mosel, ist letzte Woche in den Boxring gestiegen. Doch, ehrlich! Und zwar im Fight-Club in Hannover. In diesem Bericht der Hannoversche Allgemeine Zeitung / HAZ erfahrt ihr, wie er verbal die Fäuste geschwungen hat.

Zum Artikel
13.06.2018

30 Millionen Investition in Bremen-Aumund

Der in den 60er Jahren gegründete Schlachtof Bremen-Nord stellt zum Spätsommer 2018 seinen Betrieb ein. Das direkt gegenüber dem Bahnhof Aumund gelegene Grundstück bietet auf insgesamt ca. 10.000 m² vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für eine Neuentwicklung. Am 13.06.2018 berichtete der Weser Kurier.

Zum Artikel
10.06.2018

Neuer Wohnraum für junge Familien in Ritterhude

Die Nachfrage nach Wohnraum ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Auch in Ritterhude. Ein Indiz dafür ist der steigende Bedarf an Krippen- und Kindergartenplätzen. Und er wird wohl weiter wachsen: Der Bauprojekt-Entwickler „M Projekt“ aus Vegesack möchte in Ritterhude zentrumsnah bis zu 21 Reihenhäuser errichten. Zielgruppe: junge Familien. Das erfuhren nun die Mitglieder des Ausschusses für Bau, Planung und Verkehr. Ihnen stellte Architekt und M-Projekt-Mitgeschäftsführer Philipp Romeiser das Vorhaben vor.

Zum Artikel
10.04.2018

Tauwerk-Corner

Wir realisieren für den Betreiber Convivo die Seniorenwohnanlage „Tauwerk-Corner“ in Bremen-Grohn.

Zum Artikel
21.03.2018

Woldes Wiese in Bremen St. Magnus

Der heutige Bericht in der Norddeutschen zum Verkauf der Woldes Wiese verrät nun etwas über das Projekt – M-Projekt plant hier mit Gebr. Rausch zusammen 48 Wohneinheiten in Form von Eigentumswohnungen und Reihenhäusern.

 

Zum Artikel
12.03.2018

Wenn Altes weicht und Neues entsteht

Der norddeutsche Teil des Weser Kuriers berichtete am Freitag, den 09.03.2018 über das Projekt Schlachthof und die Pläne zur Entwicklung des Grundstückes in Bremen-Aumund.

Zum Artikel
27.02.2018

Perspektiven für Grohn

Die Norddeutsche berichtet über die Perspektiven und Chance für Bremen Grohn.

 

Zum Artikel
19.02.2018

Kleine Mühle

In urbaner Lage von Bremen-Horn entsteht ab Frühjahr/Sommer diesen Jahres als eine Erweiterung des Mühlenviertels eine kleine Reihenhausanlage mit fünf modernen Häusern.

Zum Artikel
05.02.2018

Hohe Häuser an der Weser

Am 29.01.2018 saßen Politik, WIR (Wirtschaftsrat Bremen-Nord) und Bauunternehmer zusammen. Wie viel Sozialbau-Quote ist verträglich und wo? Hier werden auch die M Projekte Tauwerkquartier, Aumunder Wiesen 1 und 2 und An Woldes Wiese erwähnt.

Zum Artikel
17.05.2017

Startschuss für Tauwerkquartier

Im Juni sollen die Erschließungsarbeiten auf dem Gelände des Grohner Grüns starten. Vorab jedoch wurde dem Bauherrn die Klimaschutzfreundlichkeit attestiert.

Zum Artikel
12.05.2017

Grüner Wohnen

In dem Artikel der Norddeutschen vom 12.05.2017 erklärt der Author Christian Weth, was eine Klimaschutzsiedlung ausmacht. Im Weiteren interviewt er die M Projekt Chefs Olaf Mosel und Philipp Romeiser, warum Sie sich an das Projekt wagen, das viele Auflagen einhalten muss um das Klimaschutz-Siegel zu bekommen.

Zum Artikel
03.05.2017

Schluss im Schlachthof

Immobilienentwickler M-Projekt kauft Gelände und hält sich alle Optionen offen – für Gewerbe wie Wohnhäuser.

Zum Artikel
19.04.2017

Klimaschutzsiedlung

Der Geschäftsführer des Projektentwicklers und Bauträgers M-Projekt in Bremen baut im Tauwerkquartier in Vegesack die erste Klimaschutzsiedlung Bremens. 

Zum Artikel
17.03.2017

Familienfreundliches Wohnen im Tauwerkquartier

Der Vegesacker Beirat begrüßt die Pläne und den Stand zur Bebauung des Tauwerkquartiers. Hier entsteht auf 30.000 qm familienfreundliches Wohnen.

Zum Artikel
09.01.2017

Grohner Siedlung als Vorreiter

Grohner Siedlung als Vorreiter. Der Weserreport berichtet über die Pläne, dass das Tauwerkquartier in Bremen-Grohn Bremens erste Klimaschutzsiedlung werden soll. Bezahlbarer, familienfreundlicher Wohnraum in Bremen.

Zum Artikel
18.12.2016

Weser-Kurier-Tauwerksquartier

Tausende neue Wohnungen bis 2017 in Bremen geplant. Um mehr Wohnraum in Bremen zu schaffen, möchte der Senat das Bauen beschleunigen. Vor allem auf zusätzliche preisgünstige Unterkünfte zielt er ab. Unter anderem in der Überseestadt und im Lesumpark.

Zum Artikel
10.06.2016

Ortsamt Blumenthal zieht ein

Traditionelle Fassade blieb erhalten.
Die Firma M-Projekt hat die beiden denkmalgeschützten Arkadenhäuser an der Landrat-Christians-Straße 99A von der Wirtschaftsförderung Bremen (WFB) gekauft. Geschäftsführer Olaf Mosel hat die Gebäude so umbauen und herrichten lassen, dass nun die ersten Mieter einziehen. Die umfangreichen Sanierungs- und Umbaumaßnahmen zu kernsanierten Büro- und Dienstleistungsflächen sind in Abstimmung mit dem Landesamt für Denkmalpflege erfolgt. Die historische Fassade ist erhalten geblieben.

Zum Artikel
01.06.2016

Neues Bauland in Aumund

Erfolgreiche Vermarktung von 43 Grundstücken zieht Folgeprojekt nach sich.

Zum Artikel
03.01.2016

Tauwerkquartier – Nähe Grohner Yachthafen

Mit dem Erwerb des ehemaligen Produktionsgeländes der Bremer Tauwerkfabrik, konnte sich unsere Gesellschaft eine der letzten großen, städtebaulichen Entwicklungsflächen Vegesacks sichern. Das ca. 33.000 m² große Areal befindet sich in ruhiger, zweiter Reihe gelegen, zwischen Grohner Yachthafen und der Friedrich-Humbert-Straße. Dort, wo in den 1950er Jahren die größte Tauwerkproduktion Europas angesiedelt war, soll in den nächsten Jahren ein vitales Quartier mit unterschiedlichen Nutzungsangeboten entstehen. Das Angebot wird sich dabei von bauträgerfreien Einfamilien- und Doppelhausgrundstücken über Reihenhäuser bis zu Eigentums- und Mietwohnungen erstrecken.

Zum Artikel